zurück Startseite

Porträt  | 27.07.2005  Bettina Eistel

Dressurreiterin moderiert "Menschen - das Magazin"

Seit Juli 2005 jeweils samstags ab 17.45 Uhr, führte Bettina Eistel in Sommerreportagen durch die Sendung "Menschen - das Magazin". Am 07.07.2007 übernahm sie mit ihrem sympathischen Lächeln und der offenen Art wöchentlich die Moderation. Die Bilder der contergan-geschädigten Reiterin, die mit dem Mund die Zügel ihres Pferdes führte, gehörten zu den eindrucksvollsten der Paralympics 2004 in Athen.  

Für Bettina Eistel ist es ein Debüt als Reporterin und zugleich ist sie die erste Präsentatorin mit einer deutlich sichtbaren Behinderung. Für die Redaktion von "Menschen - das Magazin" sind Bettina Eistels Professionalität und Ausstrahlung die entscheidenden Kriterien für ihren Einsatz als Moderatorin - und nicht die Behinderung.

"Anregen und bewegen lassen"

"Lebenslust bedeutet für mich, das Leben mit allen Sinnen zu genießen und seine Vielfalt "einzuladen", mich anregen und bewegen zu lassen - innerlich wie äußerlich. Lust hat dabei allerdings nicht nur mit lustig oder schön zu tun. Innere Bewegtheit lässt sich nicht nur auf Höhen einstellen wie eine Stereoanlage, sondern fordert auch die Tiefen intensiv zu erleben. Ich verzichte gerne auf Katastrophen, aber auch negative Gefühle machen mich lebendig - beleben mich."

Biografie


1961 Geboren in Hamburg

1966 bis 1971: Vorschule und Grundschule, erst in einer Schule für Behinderte, ab der dritten Klasse Regelschule

1971 bis 1979: Gymnasium, Abitur

1980 bis 1981: Studium der Kunstgeschichte, Archäologie und Völkerkunde in Hamburg

1981 bis 1989: Studium der Psychologie

1985 bis 1989: Reitprojekt mit Hamburger Heimkindern und Diplomarbeit

Seit 1989: Anstellung als Diplom-Psychologin in einer Hamburger Erziehungsberatungsstelle

1991 bis 1994: Eigene Puppenbühne "Die 7 Raben" mit Partner, unterwegs in ganz Deutschland; Kindertheaterinszenierungen an Grundschulen (zum Beispiel "Peter und der Wolf")

2002 bis 2005: Drei Mal deutsche Meisterin der Dressurreiter mit körperlicher Behinderung, Vize-Europa- und Vize-Weltmeisterin (2002 und 2003); zwei Silbermedaillen und eine Bronzemedaille bei den Paralympics 2004 in Athen

27.07.2005

ZDFmediathek: Menschen - das Magazin

  • Menschen - das Magazin | 22.11.2014, 17:45

    Immer in Rufbereitschaft

    In Deutschland geniest ehrenamtliche Tätigkeit immer noch hohes Ansehen. Und: sie kann Jugendlichen ... VIDEO

  • Menschen - das Magazin | 15.11.2014, 17:45

    Etwas andere Eltern

    Elternassistenz unterstützt körper- und sinnesbehinderte Eltern, den Alltag mit Kindern ... VIDEO

  • Menschen - das Magazin | 08.11.2014, 17:45

    Leben mit der Vergangenheit

    Erzsebet Klein war 19 Jahre alt, als sie als Jüdin ins KZ transportiert wurde. Sie reist 2013 zum ... VIDEO

  • Menschen - das Magazin | 23.11.2014, 19:28

    5 Sterne-Gewinner vom 23.11.2014

    Gewinnzahlen der Ziehung der Aktion Mensch Lotterie VIDEO

  • Menschen - das Magazin | 16.11.2014, 19:28

    5 Sterne-Gewinner vom 16.11.2014

    Gewinner der Aktion Mensch-Lotterie vom 16.11.2014 VIDEO

Versenden

Artikel versenden

Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
schließen Beitrag versenden

Versenden

Hinweis

Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

schließen

Merkliste

Papierkorb Bild
Merkliste versenden Merkliste schließen

Merkliste

Merkliste versenden

Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

Datenschutz
Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
Zurück zur Merkliste Absenden Button

Merkliste

Hinweis

Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

Zurück zur Merkliste Merkliste schließen